Jubilarehrung

Der SPD-Ortsverein Emmerthal ehrt seine Jubilare
Am 24.02.2006 wurden die Jubilare mit ihren Ehefrauen zu einem gemütlichen Kaffenachmittag mit Kuchen, Schnittchen und Getränken ins Gasthaus Zeddies in Börry eingeladen.
Unter Anwesenheit vom SPD-Bürgermeisterkandidaten Andreas Grossmann, dem Kreisfraktionsvorsitzenden Ulrich Watermann in Vertretung für MdB Gabriele Lösekrug-Möller, sowie der Fraktionsvorsitzenden Ruth Leunig gegrüßte Ortsvereinsvorsitzender Klaus Hinke alle Anwesenden. Ebenfalls geladen waren die Vertreter der AG 60 Plus mit ihren Ehepartnern.
Nach den Ehrungen und den Begrüßungsworten, ließ es sich Karl-Heinz Macke als langjähriger Vorsitzender und Gründer der AG60Plu nicht nehmen, einmal die Vergangenheit als SPD-Mitglied Revue passieren zu lassen. Über die Juso-Vergangenheit unseres ehemaligen Bundeskanzlers bis hin zu vielen anderen netten Anekdoten berühmter SPD-Politiker, die er persönlich kannte (u.a. Herbert Wehner), wusste Karl-Heinz Macke zu berichten.
Es war ein gemütlicher Nachmittag mit vielen Gesprächen, und Erich Ernst (Mitglied der AG60Plus) bestätigte ein paar Tage später : "dieses war eine würdige und gut gelungene Jubilarehrung".
Für 40-Jahre Mitgliedschaft wurde Hans Sauer geehrt.
Für 50-Jahre Mitgliedschaft wurden Friedel Bähre, Gerhard Boin, Wilhelm Gens, Helmut Schaper und Heinrich Siever geehrt.
Wir bedanken uns bei unseren langjährigen Mitgliedern recht herzlich für ihre Treue zur SPD.